FKT-Webinar am 22. November: BIM-Wissen für die Praxis

19. Oktober 2017

Emanuel Homann referiert am 22.11.2017 im Rahmen einer Vortragsreihe des FKT – Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V. über die Vorzüge der BIM-Planungsmethode im Krankenhausbau. Hier der Text aus dem aktuellen FKT-Newsletter Oktober  zur Veranstaltung.

‚Das sogenannte Building Information Modeling (BIM) wird nicht nur die Krankenhausplanung verändern. Auch für die Immobilienbewirtschaftung eröffnet die Digitalisierung und Vernetzung von Gebäude(technik)informationen völlig neue Möglichkeiten. Ein FKT-Webinar am 22. November 2017 von 16. bis 17 Uhr vermittelt wichtiges Basiswissen über diese innovative Planungsmethode. Der Rechtsanwalt Cornelius Homann und der Architekt Emanuel Homann erläutern den Teilnehmern Begriffe und technischen Möglichkeiten rund um BIM mit Bezug zum Gesundheitswesen. Auch Grundlagen der BIM-Implementierung werden präsentiert. Im Mittelpunkt steht hier die Frage: Welche Voraussetzungen sind technisch und rechtlich für die erfolgreiche Umsetzung eines BIM-Krankenhausprojektes erforderlich? BAP, AIA und BIM-BVB sind nach dem Webinar keine Fremdwörter mehr für Sie. Bitte merken Sie sich den Termin schon mal vor. Den Link zum Webinar erhalten Sie kurz vorher mit dem Novembernewsletter.‘

In kürze gibt es weitere Informationen hier und auf der Internetseite der FKT unter www.fkt.de