Neubau eines Bürogebäudes mit Parkdeck

Projektname : Neubau eines Bürogebäudes mit Parkdeck
Bauherr : JEC GmbH
Bauzeit : 2018

In Brilon an einer der Haupteinfahrtsstraßen wird das Bürogebäude von Homann Architekten und Homann Rechtsanwalt mit ca. 750qm errichtet. Der Baukörper steht direkt in gegenüber dem Neubau der Stadtwerke Brilon und bildet hier das Eingangsportal in die Stadt.

Die dunkle Anmutung des Gegenübers wird auch durch diesen Neubau aufgenommen. Die dunkle Putzfassade steht hierbei im Einklang mit den zahlreichen Sichtbetonfläche im Treppenhaus und auch innerhalb der Büroräumlichkeiten.

Die Grundrisse sind offen, freitragend gestaltet, um den Gebäude eine größt mögliche Flexibilität zu ermöglichen.

Das Gebäude wurde komplett in Autodesk Revit durchgeplant. Auch das direkt angrenzende Bestandsgebäude wurde komplett erfasst und durchgezeichnet. Dadurch standen auch Möglichkeiten wie VR-Rundgang und 3d-Druck jeder Zeit zur Verfügung. Alle Parameter zum Thema Brandschutz sowie Schall- & Wärmeschutz sind im Modell mit dem Parameter-Tool vom CAD-Studio nachgehalten.

Die Massen der Ausschreibungen wurden durch die Massen aus dem Autodesk-Revit plausibilisiert und konnten so schon zum Bauantrag eine sehr hohe Detailtiefe darstellen.

Die Bauzeit konnte somit auf 8 Monate reduziert werden. Die Rohbauarbeiten wurde in insgesamt 3,5 Monate bearbeitet.